Musik spielerisch zu entdecken und zu erlernen – das ist Ziel der Musikalischen Früherziehung, die in den Kindergärten und in den Räumen der Musikschule angeboten wird. Unsere Lehrkräfte für elementare Musikerziehung besuchen einmal pro Woche die Lindenberger Kindergärten, um mit Ihrem Kind eine Stunde lang in Gruppen von etwa 8 – 10 Kindern musikalisch zu arbeiten. Das gleiche Angebot findet auch an einem Nachmittag in der Sing- und Musikschule statt, unabhängig davon, ob Ihr Kind einen der Kindergärten besucht. Denn in dem wichtigen Lebensabschnitt von ca. 3 ½ - 6 Jahren bietet die Musik- und Bewegungspädagogik besonders vielfältige Möglichkeiten, die Entwicklung der Kinder zu unterstützen und dem vorhandenen musikalischen Potential Zeit, Raum und Anleitung zu geben.
Im ersten Jahr der Früherziehung (MFE 1) für die 3 ½ – 4 ½ jährigen Kinder stehen das Singen und Sprechen, das Musik hören, Bewegung und Rhythmik sowie das Spielen auf einfachen Rhythmusinstrumenten im Vordergrund.

Für die älteren Kinder bietet sich dann der Folgekurs (MFE 2) an. Er baut auf dem Erlernten auf und führt es weiter.
Das gesamte Orff-Instrumentarium wird einbezogen, einfache Instrumente werden selbst gebaut und die gesamte Palette der Instrumente wird von den Fachlehrkräften unserer Musikschule vorgestellt. Auf diese Weise wird ganz behutsam die Neugier für den Instrumentalunterricht geweckt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sind die folgenden Informationen wichtig: Falls die MFE am Nachmittag stattfindet, muss dies bei den Kindergarten-Buchungszeiten berücksichtigt werden. Dies entfällt, wenn Sie sich für den Unterricht direkt an der Musikschule entscheiden. In den Schulferien und an Feiertagen gemäß der Ferienordnung der allgemein-bildenden Schulen ist auch an der Musikschule unterrichtsfrei - deshalb findet zu diesen Zeiten weder im Kindergarten noch an der Musikschule die MFE statt. An Kindergartenschließtagen wird der Unterricht durchgeführt, die Gruppen werden dann in den Räumen der Sing- und Musikschule Lindenberg zu Gast sein. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für ein ganzes Jahr. Der Unterricht wird ausschließlich von qualifizierten und nach der Bayerischen Sing- und Musikschulverordnung berechtigten Lehrkräften gehalten.

Zu den Gebühren: Sie werden in zwölf gleichen Beträgen von momentan 24,50 Euro* für Lindenberger Einwohner jeweils Mitte des Monats von Ihrem Konto abgebucht.  Für weitere Schüler aus Ihrer Familie im Kindergarten oder an der Musikschule erhalten Sie eine Familienermäßigung. Bitte erkundigen Sie sich bei uns.  Für Kinder, die in Lindenberg zwar einen Kindergarten besuchen, aber in einer anderen Gemeinde wohnhaft sind, beträgt das Honorar derzeit EUR 44,00* / Monat. (*Vorbehaltlich Gebührenänderung)
Füllen Sie die beigefügte Anmeldung bitte aus und geben Sie diese im Kindergarten oder direkt bei der Musikschule ab.
Bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da.

Die Kindergartenleitung und das Team der Musikschule Lindenberg i. Allgäu

Anmeldung

 

 

 

screen

  home    aktuell   Fotos   Termine    Lehrkräfte    Grundfachbereich   Instrumente    Gebühren/Zahlen    Raumplan   Geschichte    Kontakt                                Förderverein