Christoph Link

Violine, Viola, Tischharfe

Ausbildung und berufliche Weiterbildung

1984 – 1989
Violastudium an der Musikhochschule Trossingen bei Prof. Hans Stegmüller und Prof. Wolfram König.
Studium am Landeskonservatorium Burgenland in Eisenstadt bei Jossi Gutmann.
Meisterkurse bei Peter Barcaba und Andreas Lindenbaum in Wien, Ramon Jaffe in Bremen.
2013 - 2015 Berufsbegleitender Lehrgang "Instrumentalspiel mit Menschen mit Behinderung an Musikschulen".

Berufliche Tätigkeit

Parallele Lehrtätigkeit an der Musikschule Steißlingen und Engagements als freiberuflicher Musiker in verschiedenen Orchestern.

Musikschule Lindenberg

Seit 2007 Lehrkraft für Violine und Viola.
Seit 2014 auch als Lehrer für integrative Gruppen der Lebenshilfe e.V. tätig.

Bands und Ensembles

Streicherensemble, Workshop der Lebenshilfe

Persönliches / Philosophie / Wahlspruch

Rege Konzerttätigkeit als Bratschist in verschiedenen großen und kleineren Ensembles sowohl kammermusikalisch als auch solistisch: Amici-Quartett, Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben, Birnauer Kantorei, Kammermusikverein Wien, Kammersolisten Ravensburg, Stimmführer der Bratschen im Sinphonieorchester Friedrichshafen sowie eine eigene Konzertreihe in Steißlingen.

 
christoph link

screen

  home   Anmeldung     Termine    Lehrkräfte    Grundfachbereich   Instrumente    Gebühren/Zahlen    Raumplan   Geschichte                                           Förderverein