Sing- und Musikschule der Stadt Lindenberg i. Allgäu

 

 

01. September 1987

Die Sing- und Musikschule Lindenberg startet als städtische Einrichtung ihren Unterricht mit rund 90 Schülern und einer Handvoll Lehrkräften in den Räumen der Grundschule Lindenberg.

 

 

März 1988

Gründungsfeier

Es besuchen bereits 135 Instrumental- und Grundfachschüler die Musikschule.

68 Sänger der Singschule Felder konnten in den Unterrichtsbetrieb integriert werden.

 

 

01. Juni 2012

Artur Tronsberg übernimmt die Musikschulleitung.

 

 

24. November 2012

Unter dem Motto „… gemeinsam Musik erleben!“ feiert die Sing- und Musikschule Lindenberg ihr 25jähriges Bestehen mit einem feierlichen Festakt und einem großen Jubiläumskonzert.

 

September 2013

Die Musikschule der Stadt Lindenberg i. Allgäu, das sind: 15 Lehrkräfte und knapp 500 Schüler, darunter

auch Kinder aus dem Umland, z.B. aus Opfenbach, vor allem aber aus Scheidegg.

 

Neben den klassischen Instrumentalfächern wurde von Beginn an Wert auf eine breite Unterrichtsbasis
gelegt. Die große Schülerzahl im Grundfachbereich, also in Musikgarten, Musikalischer Früherziehung und Instrumentenkarussell, spricht hier für sich selbst.

Ihr Können zeigen die Musikschüler auch recht häufig in der Öffentlichkeit, z.B. bei Sommer- und Weihnachtskonzerten, Musicalprojekten, Schülervorspielen oder auch Auftritten in Altenheimen oder im Krankenhaus. Gerne werden die verschiedenen Ensembles der Musikschule auch zur Gestaltung öffentlicher
und städtischer Veranstaltungen gebucht.

Die Sing- und Musikschule Lindenberg ist damit aus dem kulturellen Leben der Stadt Lindenberg nicht mehr wegzudenken.

 

 

screen

  home   Anmeldung     Termine    Lehrkräfte    Grundfachbereich   Instrumente    Gebühren/Zahlen    Raumplan   Geschichte                                           Förderverein